Skip navigation Scroll to top
Scroll to top

Nachhaltige Anlagen: Wertvoll für Mensch, Umwelt und Finanzrendite

Mit dem Portfoliomanagement Mandat "Fokus Nachhaltigkeit" bieten wir Privatkunden, die nachhaltig investieren möchten, eine zukunftsorientierte Vermögensverwaltungslösung an. Sie vereint positive Wirkungen für Mensch und Umwelt mit langfristigen, finanziellen Vorteilen.

Contentblocker Preview
Mit dem Abspielen des Videos werden ggf. personenbezogene Daten an den Anbieter übermittelt und Cookies gesetzt..
Datenschutzhinweise
Start

Nachhaltige Anlagen: Die Auswahlkriterien unserer nachhaltigen Vermögensverwaltung

Wir investieren ausschliesslich in Anlagen, die unseren hohen Nachhaltigkeitsanforderungen genügen. Entsprechend wenden wir bei der Auswahl der Investmentinstrumente strenge Nachhaltigkeitskriterien an. Diese spiegeln sich in den fünf Kernelementen des Portfoliomanagement Mandats "Fokus Nachhaltigkeit" wider:

1. Ausschlüsse

Für unsere nachhaltigen Vermögensverwaltungsmandate wenden unsere LGT Portfoliomanager konsequent Ausschlusskriterien für Unternehmen und Länder an. Bei der Auswahl von Ländern schliessen wir zum Beispiel diejenigen aus, die Menschenrechte schwer missachten. Des Weiteren gelten in der nachhaltigen Vermögensverwaltung selbstverständlich auch die LGT-weiten Ausschlüsse kontroverser Waffen und von Kohle.

2. ESG Integration und LGT Sustainability Rating

Die sogenannten ESG-Kriterien (Environment, Social und Governance) werden angewendet, um die Nachhaltigkeit von Unternehmen und Ländern zu bewerten. Die LGT Portfoliomanager investieren in Instrumente mit einem LGT Sustainability Rating von vier oder fünf Sternen, also ausschliesslich in Anlagen, die innerhalb ihres jeweiligen Segments eine überdurchschnittliche Nachhaltigkeit ausweisen.

3. Ökologischer Fussabdruck

Unsere Portfoliomanager wählen ausschliesslich Aktien von Unternehmen aus, die einen kleineren ökologischen Fussabdruck aufweisen als ihre Konkurrenten. Dabei berücksichtigen sie Treibhausgasemissionen, Wasser- und Energieverbrauch sowie Abfallaufkommen.

4. Nachhaltige Themen

Unsere Portfoliomanager mischen dem Portfolio situativ nachhaltige Themeninvestments bei, die zur Lösung globaler Herausforderungen wie z.B. Wasserknappheit beitragen. Dies geschieht überwiegend durch Investitionen in Fonds oder Exchange Traded Funds (ETFs).

5. Impact-Bewertung

Unsere Portfoliomanager nehmen in der Regel nur Unternehmen auf, die einen positiven Gesamtbeitrag zu den 17 Zielen der Vereinten Nationen für eine nachhaltige Entwicklung (UN SDGs) leisten.

Die Risikoprofile Ihrer nachhaltigen Anlagestrategie

Passend zu Ihrer Risikobereitschaft bieten wir vier Anlageprofile an:

  • Aktien
  • Anleihen
  • Liquidität

 

Konservativ

Konservativ

Ausgewogen

Ausgewogen

Wachstum

Wachstum

Aktien

Aktien

Nachhaltige Anlagen: Mehr erfahren

Das nachhaltige Portfoliomanagement Mandat gibt es in vier Strategien und in drei Währungen (CHF, EUR und USD) - ab einem Investment von 5 Mio. CHF bieten wir Ihnen ausserdem individuelle, massgeschneiderte Anlagelösungen. Haben Sie Fragen zur nachhaltigen Geldanlage oder brauchen Sie mehr Informationen? 

Kontaktieren Sie uns

Nachhaltige Anlagen: Die Vorteile Ihres Mandats

Überzeugende Argumente für unsere Vermögensverwaltung "Fokus Nachhaltigkeit":

 

  • Glaubwürdigkeit: Starkes Bekenntnis unserer Eigentümerfamilie zu Nachhaltigkeit
  • Zukunftsorientierte Anlagelösung: Nachhaltige und finanzielle Faktoren sind im Einklang 
  • Positive Wirkung: Gut für Mensch und Umwelt - und auch für Ihren Anlageerfolg
  • Hauseigenes Nachhaltigkeits-Tool: Jedes Anlageinstrument wird dezidiert bewertet
  • Massgeschneiderte Anlagelösungen: Ihre Anlagen werden nach Ihren persönlichen Werten ausgerichtet 
  • Persönlicher Portfoliomanager: Ihr persönlicher Portfoliomanager kümmert sich um Ihr Mandat
  • Transparenz: Transparente Berichterstattung über die Nachhaltigkeit Ihres Portfolios