Skip navigation Scroll to top
LGT
VALUES WORTH SHARING
Scroll to top

LGT Navigator: Staatsanleihen im Sturzflug

8. August 2019

Während die Sorgen rund um die Auswirkungen der weltweiten Handelsscharmützel die Anleger aus risikoreichen Anlagen verjagen, nähern sich die Renditen von dreissigjährigen US-Staatsanleihen wieder dem Allzeittief von 2.089% vom Juli 2016.

Navigator_Print

Angesichts der Nachfrage für Treasuries scheinen die Anleger darauf zu wetten, dass die Federal Reserve ihre Zinssenkungen zur Bekämpfung drohender Rezession beschleunigen wird. Ähnliches Bild in Europa: Noch nie lag bei zehnjährigen deutschen Staatsanleihen die Rendite niedriger. Sie sank kurzfristig unter -0.6%. Das ist der niedrigste Wert, den die Bundesrepublik Deutschland jemals bei der Ausgabe einer zehnjährigen Bundesanleihe im Anleihen-Primärmarkt zahlen musste, obschon die Wirtschaftszahlen mittlerweile ein eher düsteres Bild der Volkswirtschaft zeichnen. Derweil gossen asiatische Zentralbanken weiter Öl ins Feuer dieses Sinkfluges: Auch aus Sorge um künftiges Wirtschaftswachstum haben die neuseeländischen Währungshüter ihren Schlüsselzinssatz von 1.5% auf ein Rekordtief von 1.0% gesenkt. Die thailändische Zentralbank senkte überraschend ihren Leitzins erstmals seit vier Jahren um -0.25% auf 1.5%. Indien reduzierte seinen Schlüsselsatz um -0.35% auf 5.4%, ebenfalls mit konjunkturstützenden Absichten. All diese Zinssenkungen liessen die Renditen weiter purzeln. Zudem trug die Charakteristik als sichere Anlagen zweifelsohne zu dieser Talfahrt mit bei, zusammen mit der derzeitigen Attraktivität von Carry-Geschäften.

Devisenreserven der SNB deutlich gestiegen

Die Währungsreserven der Schweizerischen Nationalbank sind im Juli deutlich um CHF 8.13 Mrd. gestiegen. Somit wurde ein Gesamtbestand von CHF 773.73 Mrd. erreicht (exkl. Gold). Eventuelle Devisenmarkteingriffe sind aus den Zahlen schwierig herauszulesen. Ein Hauptgrund für die Bestandessteigerung dürfte im Juli wahrscheinlich auch die Wertentwicklung des ausländischen Währungsengagements gewesen sein.

Chinesische Exporte erholen sich unerwartet

Gerade als sich chinesische Unternehmen auf neue Zölle seitens der USA eingestellt haben, weisen die erfreulichen Juli-Export-Zahlen ein Wachstum der Warenausfuhren von +3.3% im Jahresvergleich auf. Angesichts der schwierigeren Handelsbedingungen wurde eigentlich eine Schrumpfung des Exportvolumens von -1.0% bis -2.0% erwartet. Sich stabilisierende Exporte wären ein positives Signal für eine sonst abkühlende Wirtschaft. Dennoch werden diese Zahlen wohl keinen Trend begründen, da das Rumoren um den Handelsstreit und die Yuan-Abwertung erst im August begann und der Juli diesbezüglich ein eher ruhiger Monat war. Die asiatischen Börsen geben sich derweil entspannt und sind langsam auf dem Weg, ihre Verluste der letzten Tage wieder wett zu machen.

 

 

Wirtschaftskalender 8. August

MEZ Land Indikator Aktuell
08:30 FR BdF Geschäftsklima 95.5
09:00 ES Industrieproduktion (J/J) 1.8
14:30 US Erstanträge auf Arbeitslosenunterstützung 215'000
- CN Handelsbilanz 50.98
- CN Exports (J/J) -1.3
- CN Importe (J/J) -7.3

Unternehmenskalender 8. August

Land Unternehmen Periode
CH Adecco S1
DE Adidas S1
DE Deutsche Telekom Q2
CH Galenica S1
DE Merck KGaA Q2
DE Stroeer Q2
CH Swiss Prime Site S1
CH Zurich Insurance S1

 

 

Folgen Sie uns auch auf Twitter, Facebook oder LinkedIn. Hier werden Sie laufend über die neusten Marktentwicklungen, LGT News und die aktuellen Beiträge im LGT Finanzblog informiert. Weitere Informationen: LGT Social Media.

LGT Research Publikationen abonnieren 


Impressum
Herausgeber: LGT Bank (Schweiz) AG, Glärnischstrasse 36, CH-8027 Zürich
Redaktion: David Wolf, +41 44 250 83 48, E-Mail: lgt.navigator@lgt.com
Quelle: LGT Bank (Schweiz) AG

 
Risikohinweis (Disclaimer)

Diese Publikation dient ausschliesslich zu Ihrer Information und stellt kein Angebot, keine Offerte oder Aufforderung zur Offertstellung und kein öffentliches Inserat zum Kaufoder Verkauf von Anlage- oder anderen spezifischen Produkten dar. Der Inhalt dieser Publikation ist von unseren Mitarbeitern verfasst und beruht auf Informationsquellen, welche wir als zuverlässig erachten. Wir können aber keine Zusicherung oder Garantie für dessen Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität abgeben. Die Umstände und Grundlagen, die Gegenstand der in dieser Publikation enthaltenen Informationen sind, können sich jederzeit ändern. Einmal publizierte Informationen dürfen daher nicht so verstanden werden, dass sich die Verhältnisse seit der Publikation nicht geändert haben oder dass die Informationen seit ihrer Publikation immer noch aktuell sind. Die Informationen in dieser Publikation stellen weder Entscheidungshilfen für wirtschaftliche, rechtliche, steuerliche oder andere Beratungsfragen dar, noch dürfen alleine aufgrund dieser Angaben Anlage- oder sonstige Entscheide getroffen werden. Eine Beratung durch eine qualifizierte Fachperson wird empfohlen. Anleger sollten sich bewusst sein, dass der Wert von Anlagen sowohl steigen als auch fallen kann. Eine positive Performance in der Vergangenheit ist daher keine Garantie für eine positive Performance in der Zukunft. Ausserdem unterliegen Anlagen in Fremdwährungen Devisenschwankungen. Wir schliessen uneingeschränkt jede Haftung für Verluste bzw. Schäden irgendwelcher Art aus – sei es für direkte, indirekte oder Folgeschäden –, die sich aus der Verwendung dieser Publikation ergeben sollten. Diese Publikation ist nicht für Personen bestimmt, die einer Rechtsordnung unterstehen, die die Verteilung dieser Publikation verbieten oder von einer Bewilligung abhängig machen. Personen, in deren Besitz diese Publikation gelangt, müssen sich daher über etwaige Beschränkungen informieren und diese einhalten. Den mit der Erstellung dieses Berichtes betrauten Personen ist es, im Rahmen interner Richtlinien, freigestellt, den in diesem Bericht erwähnten Titel zu kaufen, zu halten und zu verkaufen.

Impressum
Herausgeber: LGT Bank (Schweiz) AG, Glärnischstrasse 36, CH-8027 Zürich
Redaktion: Alessandro Fezzi, +41 44 250 78 59, E-Mail: lgt.navigator@lgt.com
Quelle: LGT Bank (Schweiz) AG
Konsumentenpreise (J/J)
MEZLandIndikatorAktuell09:15ESMarkit PMI52.109:45ITMarkit PMI50.109:50FRMarkit PMI51.709:55DEMarkit PMI51.410:00EUMarkit PMI51.510:30GBMarkit/CIPS PMI49.710:30EUSentix: Investorenvertrauen-5.815:45USMarkit PMI51.616:00USISM PMI: Dienstleistungen55.1