Skip navigation Scroll to top
LGT
VALUES WORTH SHARING
Scroll to top

LGT Bank Liechtenstein erneut unter den Top Ten bei Elite Report

26. November 2020

Der Handelsblatt Elite Report zeichnete die LGT Bank Liechtenstein auch in ihrem diesjährigen Qualitätstest mit dem Prädikat «summa cum laude» aus. Die LGT erreichte die Höchstpunktezahl, gehört damit zu den Top Ten der besten Vermögensverwalter im deutschsprachigen Raum und ist die Nummer Eins in Liechtenstein.

Am Mittwochabend wurde die "Elite der Vermögensverwalter im deutschsprachigen Raum 2021" von der Redaktion des Handelsblatt Elite Reports ausgezeichnet. Die LGT konnte ihren Platz an der Spitze unter den 358 geprüften Anbietern verteidigen und wurde für ihr hervorragendes Prüfergebnis erneut mit der Höchstpunktzahl und der besten Note «summa cum laude» belohnt. Mit diesem Resultat zählt die LGT gemäss Elite Report zu den besten Vermögensverwaltern im deutschsprachigen Raum und führt die Wertung in Liechtenstein klar an.

"Leistungsstarke Beratungs- und Betreuungskultur"

Die LGT konnte die Redaktion insbesondere durch die engagierte, persönliche Beratung und ihre fachliche Kompetenz überzeugen. Ein Berater bei der LGT zeige im Kundenkontakt "dialog- und konzeptstarkes Engagement" ebenso engagiert würden sich die Spezialisten im Hintergrund zeigen, welche die internationalen Märkte analysieren, um die konkreten Chancen für die Kunden herauszukristallisieren. "Beide Felder zusammen bilden das ansehnliche Fundament einer leistungsstarken Beratungs- und Betreuungskultur", schreibt der Handelsblatt Elite Report in seiner Bewertung.

Für den diesjährigen Report hat die Redaktion des Handelsblatt Elite Reports 358 Vermögensverwalter in Deutschland, Liechtenstein, Österreich und der Schweiz untersucht. In einem mehrstufigen Verfahren testeten und bewerteten Redakteure sowie 100 Leser die Anbieter anhand einer Vielzahl von Parametern. In die Endrunde schafften es lediglich die 49 besten Vermögensverwalter. Die LGT erreichte als einer von nur zehn Dienstleistern mit 720 von 800 möglichen Punkten die höchste Punktezahl.

Resultat bedeutet Anerkennung und Antrieb zugleich 

Roland Schubert, CEO der LGT Bank, freut sich über das hervorragende Resultat: "Wir wollen auch weiterhin ein exzellenter Partner für unsere Kunden sein und sie auf lange Sicht verlässlich und kompetent in Vermögensangelegenheiten beraten. Die Höchstnoten beim Elite Report bestätigen, dass wir auf dem richtigen Weg sind. Wir ruhen aber nicht auf diesem Erfolg aus, sondern wollen weiterhin unsere Dienstleistungen und Produkte verbessern, um unseren hohen Qualitätsstandard zu erhalten."

Mit einer erstklassigen Betreuung und ihrer Expertise konnte sich die LGT nicht nur beim Elite Report durchsetzen. Erst kürzlich wurde die Privatbank von der renommierten Prüfinstanz Fuchsbriefe als beste Vermögensverwalterin im deutschsprachigen Raum für nachhaltiges Anlegen ausgezeichnet. Auf der ewigen Bestenliste der Fuchsbriefe belegt sie den hervorragenden zweiten Platz. Erneut durfte die LGT ausserdem von PWM/The Banker an den Global Private Banking Awards die Auszeichnung zur "Best Private Bank for Alternatives" entgegennehmen und war "highly commended" im Bereich Nachhaltigkeit. Vom Financial Times Magazin und The Banker wurde die LGT zum sechsten Mal in Folge als "Bank of the Year" in Liechtenstein ausgezeichnet. Zudem erhielt sie von Global Finance die Auszeichnung zur Best Boutique Private Bank in the World.