Skip navigation Scroll to top

VALUES WORTH SHARING
Scroll to top

Callgeld, Festgeld und Treuhandanlagen: Kurzfristige Anlagen mit denen Sie liquide bleiben

Möchten Sie Ihre Liquidität kurzfristig besser bewirtschaften? Anlagen in Festgeld, Callgeld und Treuhandanlagen der LGT eignen sich optimal für ein professionelles Cash-Management. Die Laufzeiten reichen von einer Woche bis zu zwölf Monaten und mehr.

  • Anlagen in Callgeld
  • Anlagen in Callgeld plus
  • Anlagen in Festgeld
  • Treuhandanlagen

Für ein flexibles Cash-Management eignet sich Callgeld als kurzfristige Anlagemöglichkeit.

Dabei legen Sie Ihr Kapital auf unbestimmte Zeit zu variablen Zinssätzen bei uns an.

Ihre Vorteile bei Callgeld:

  • Kündbar auf 24/48 Stunden
  • Frei wählbarer Betrag ab CHF 50 000 oder Gegenwert für Fremdwährungen
  • Anlagemöglichkeit in einer Vielzahl von Währungen
  • Möglichkeit der Belehnung
  • Hohe Sicherheit

Mit Callgeld plus können juristische Personen ihre liquiden Mittel in ein modernes Evergreen-Produkt investieren

Das Kapital ist jederzeit mit einer Kündigungsfrist von 32 Tagen abrufbar. Gegenüber den klassischen Geldmarktanlagen profitieren Sie von einer attraktiveren Verzinsung.

Ihre Vorteil bei Callgeld plus:

  • Modernes Evergreen-Produkt für juristische Personen
  • Verfügbar in CHF/EUR und USD
  • Frei wählbarer Betrag ab CHF/EUR/USD 50 000
  • Jederzeit kündbar auf 32 Tage
  • Möglichkeit der Belehnung
  • Hohe Sicherheit

Mit Festgeldanlagen legen Sie Ihr Kapital kurzfristig bei uns an. Die Laufzeiten reichen von einer Woche bis zu zwölf Monaten.

Festgeldanlagen haben einen festen Verfalltermin, einen festen Betrag und einen festen Zinssatz.

Ihre Vorteile bei Festgeld:

  • Frei wählbare Laufzeit
  • Minimumsbeträge je nach Laufzeit
  • Anlagemöglichkeiten in den meisten Währungen
  • Möglichkeit der Belehnung
  • Hohe Sicherheit

Treuhandanlagen sind Zinsanlagen, welche die LGT im Auftrag und auf Rechnung eines Kunden bei einer anderen Bank platziert.

Die Laufzeit beträgt wie bei Festgeldern zwischen 48 Stunden und zwölf Monaten. Neben den Hauptwährungen CHF, USD, EUR und GBP sind Anlagen in allen konvertierbaren Währungen möglich.

Ihre Vorteile bei Treuhandanlagen:

  • Laufzeit reichen von 48 Stunden bis zwölf Monaten
  • Anlagemöglichkeit in den meisten Währungen
  • Möglichkeit der Belehnung

Disclaimer
Investitionen in Anlagelösungen der LGT und Fonds bieten Ihnen Chancen, bergen aber auch Risiken: Entscheidend ist Ihr Anlageprofil. Besprechen Sie die Möglichkeiten zum Geld anlegen bei LGT mit einem Kundenberater.