Skip navigation Scroll to top
LGT
VALUES WORTH SHARING
Scroll to top

LGT Online Banking

Sie wünschen sich einen effizienten und nutzerfreundlichen Online-Zugang zur LGT? Mit unserer digitalen Private-Banking-Applikation LGT SmartBanking bieten wir Ihnen einen schnellen und einfachen Zugang zu Ihren Portfolios und Konten.

LGT SmartBanking Pro für Finanzintermediäre

Übersichtlich, schnell und leicht bedienbar: Lernen Sie unsere digitale Plattform für Finanzintermediäre kennen.

LGT SmartBanking Pro

Übersichtlich, schnell und leicht bedienbar: Lernen Sie unsere digitale Plattform für Finanzintermediäre kennen.

LGT SmartBanking

LGT SmartBanking bietet Ihnen schnell und unkompliziert Zugang zu sämtlichen Informationen über Ihr Portfolio und die LGT im Allgemeinen. Zudem können Sie in LGT SmartBanking Ihren Zahlungsverkehr und Ihre Wertschriftengeschäfte abwickeln, Vermögensaufstellungen abrufen und jederzeit mit Ihrem Kundenberater oder der LGT Kontakt aufnehmen.

https://www.lgt.com/sb/en/help/
Mit dem Abspielen des Videos werden ggf. personenbezogene Daten an den Anbieter übermittelt und Cookies gesetzt..
Datenschutzhinweise
Start

Ihre Vorteile mit LGT SmartBanking

LGT SmartBanking ist einfach, benutzerfreundlich und orientiert sich an den höchsten Qualitätsstandards der Branche.

https://www.lgt.com/sb/en/help/

Information: Behalten Sie Konten und Portfolios stets im Blick

  • Informationen und Mitteilungen rund ums Portfolio (Portfolioübersicht, Wertpapierbuchungen, Transaktionsbelege, Vermögensaufstellungen, Kontobuchungen, Kontoauszüge, Kreditübersicht)
  • Allgemeine Kundeninformationen und Kundenanschreiben
  • News der LGT (Geschäftsergebnis, Publikationen etc.)
  • Informationen, Analysen und Empfehlungen unserer Anlageexperten zu Finanzmärkten und Anlageprodukten
Behalten Sie Konten und Portfolios stets im Blick

Kommunikation: Tauschen Sie sich mit Ihrem Kundenberater aus

  • Kontaktaufnahme mit dem Kundenberater (Mitteilung, Terminanfrage, Rückrufanfrage)
  • Austausch von Dokumenten mit dem Kundenberater (Dokumente hochladen und sicher an den Kundenberater schicken)
  • Bestellung ausserperiodischer Übersichten (Vermögensaufstellung, Kontoauszug)
  • Bestellung individueller Benachrichtigungen im Zusammenhang mit dem Portfolio (z.B. erreichte Kurslimite, hoher Saldo, Zahlungseingang etc.)
Behalten Sie Konten und Portfolios stets im Blick
Tauschen Sie sich mit Ihrem Kundenberater aus

Transaktion: Tätigen Sie Zahlungen unabhängig von Ort, Zeit und Gerät

  • Abwicklung des Zahlungsverkehrs (Zahlungsvorlagen, Zahlungsübersicht, Daueraufträge, Lastschriftverfahren etc.)
  • Platzierung von Börsenaufträgen (Einzelauftrag, Auftragsübersicht)
Behalten Sie Konten und Portfolios stets im Blick
  • Technische Voraussetzungen
  • Gewährleistung der Sicherheit
  • Sicherheitshinweise

LGT SmartBanking kann mit jedem internetfähigen Endgerät (PC, Laptop, Tablet, Smartphone) genutzt werden. Zur Nutzung von LGT SmartBanking können Sie einen der nachfolgenden Browser verwenden:

Chrome (V 64 und höher)
Firefox (V 59 und höher)
EdgeHtml (V 13 und höher)
Safari (V 9.1 und höher)

Die LGT SmartBanking App funktioniert auf mobilen Geräten, die folgende Systemanforderungen erfüllen:

Apple: iOS 10.0 oder höher
Android: 6.0 oder höher

Aus Sicherheitsgründen benötigen Sie für den Zugang zu LGT SmartBanking ein Benutzerkonto mit persönlicher Benutzer-ID und Passwort. Diese Informationen erhalten Sie in einem Schreiben per Post. In einem separaten Brief wird Ihnen das Aktivierungsschreiben zugestellt. Bitte bewahren Sie diese Unterlagen an einem sicheren Ort auf und geben Sie diese nicht an Dritte weiter.

Wenn Sie sich von einem Computer, Laptop oder Tablet einloggen: Zusätzlich zur Eingabe Ihrer Benutzer-ID und Ihres Passworts müssen Sie sich aus Sicherheitsgründen jeweils mit einem zweiten Gerät authentisieren. Für die Nutzung von LGT SmartBanking mit dem Computer, Laptop oder Tablet benötigen Sie daher ein Smartphone oder ein weiteres Tablet mit der LGT SmartBanking App. Diese können Sie im AppStore Ihres mobilen Geräts herunterladen. Alternativ können Sie einen LGT Kryptogramm Scanner – ein separates kleines Lesegerät – nutzen, das Ihnen Ihr Ansprechpartner auf Wunsch gerne zustellt. Mit dem Smartphone bzw. dem LGT Kryptogramm Scanner können Sie bei der Authentisierung das Kryptogramm auf dem Computer, Laptop oder Tablet scannen. Anschliessend erscheint ein Sicherheitscode zur Authentisierung.

Wenn Sie sich auf einem Smartphone einloggen: Wenn Sie direkt von Ihrem Smartphone auf LGT SmartBanking zugreifen möchten, müssen Sie lediglich Ihre Benutzer-ID und Ihr Passwort eingeben. Eine Authentisierung mit Kryptogramm ist nicht nötig. Bitte beachten Sie, dass vor der ersten Nutzung der LGT SmartBanking App eine einmalige Aktivierung des mobilen Geräts erforderlich ist, für die Sie einen Computer, ein Laptop oder ein Tablet benötigen.

Anleitung zur Erstregistrierung (pdf)

Online-Banking-Applikationen sind beliebte Ziele von Betrügern. Um die Sicherheitsmassnahmen zu umgehen, versuchen sie zum Beispiel über täuschende E-Mails oder Schadsoftware an Nutzerdaten zu gelangen und so Zugang zum Online Banking zu erhalten. Die LGT empfiehlt daher, stets aufmerksam zu sein und im Umgang mit Online Banking folgende Sicherheitshinweise zu beachten:

Daten schützen
Geben Sie Benutzer ID, Passwörter oder die Zugangs- und Aktivierungsschreiben niemals an Dritte weiter und machen Sie davon keine Fotos, Kopien oder Scans.

  • Hinterfragen Sie unvereinbarte Kontaktaufnahmen, z.B. Fragen zu Kontoinformationen oder Angebote, um Computerprobleme zu lösen.
  • Nutzen Sie nur die Original-Webseite von LGT SmartBanking und die originale mobile App für das Online Banking bei der LGT.
  • Grundsätzlich gilt: Die LGT wird Sie nie per Telefon oder E-Mail auffordern, vertrauliche Daten bekanntzugeben oder Fernzugriff auf Ihr E-Banking zu erteilen.
  • Kontrollieren Sie die Informationen, die während der Anmeldung oder beim Erfassen von Transaktionen auf Ihrem Authentifizierungsgerät erscheinen kritisch, bevor Sie weiterfahren. 

Phishing-Mails erkennen

  • Prüfen Sie E-Mails (z.B. anhand Absenderadresse und Inhalt) oder Push-Nachrichten via App sorgfältig. Auch E-Mails von vermeintlich bekannten Absendern könnten gefälscht sein.
  • Öffnen Sie keine Links oder Anhänge in E-Mails, wenn diese verdächtig wirken.

Geräte sichern
Halten Sie Betriebssysteme und Browser auf dem neusten Stand und verwenden Sie auf allen Geräten (Computer, Laptop, Mobiltelefon, Tablet) aktuelle, getestete Antivirenprogramme.

  • Aktivieren Sie die Firewall auf Ihrem Computer.

Sichere Passwörter wählen

  • Wählen Sie für Ihre Geräte und Anwendungen komplexe Passwörter.
  • Geben Sie Ihr Passwort niemandem bekannt.
  • Verwenden Sie für jedes E-Banking verschiedene Passwörter und ändern Sie diese regelmässig.

Kontaktieren Sie uns 
Bitte melden Sie verdächtige Aktivitäten und Unregelmässigkeiten im Zusammenhang mit Ihrem Online Banking umgehend dem LGT SmartBanking Support (Tel. +423 235 23 25, Mo bis Fr, 8 bis 18 Uhr (MEZ).

LGT Class E-Banking

LGT Class E-Banking bietet Privat- und Intermediärkunden einen übersichtlichen elektronischen Zugang zu allen benötigten Informationen. Diese Internet-Anwendung vereinfacht und beschleunigt die Zusammenarbeit mit der LGT.

Sie können rund um die Uhr

  • Informationen zu Portfolios, Transaktionen und Börsenaufträgen online abrufen.
  • Kontoauszüge und Reports empfangen.

LGT E-Banking Support
Montag bis Freitag, 8.00 bis 18.00 Uhr (MEZ)
Tel. +423 235 23 25

LGT Class E-Banking

  • Downloads
  • Installation und Sicherheit
  • E-Dokumente: Elektronische Bankdokumente statt Papier
  • E-Daten: Der elektronische Datenaustausch
  • FAQ: Häufige Fragen und Antworten
  • Rechtliche Hinweise - LGT Class E-Banking Software

Installation

Die Installation und Verwendung von LGT Class E-Banking ist einfach und sicher. Klicken Sie auf den folgenden Link und melden Sie sich mit Ihrem persönlichen E-Banking-Benutzernamen an, welchen Sie von uns erhalten haben:

Download: LGT Class Installation

  • Laden Sie das für Ihr Betriebssystem passende Installationsprogramm (Installer) auf Ihren Rechner.
  • Führen Sie die heruntergeladene Datei aus und folgen Sie dem Installationsassistenten.

Nach Abschluss der Installation steht Ihnen auf Ihrem Desktop eine Verknüpfung für LGT Class E-Banking zur Verfügung. Starten Sie diese um sich in LGT Class E-Banking anzumelden.

Systemvoraussetzungen

Um LGT Class E-Banking installieren und nutzen zu können, müssen folgende Systemvoraussetzungen erfüllt sein:

Betriebssystem

Microsoft Windows Vista/7/8 und höher oder Mac OS X ab 10.7. Andere Betriebssysteme (z.B. Google Android, Apple iOS & Microsoft Windows RT) werden zur Zeit nicht unterstützt.

Internet-Anbindung

Breitband

Bildschirmauflösung  

1024 x 768

 

Darüber hinaus empfehlen wir Ihnen folgende Sicherheitsmassnahmen:

  • Verwenden Sie aktuelle, führende und getestete Antivirenprogramme und aktualisieren Sie diese regelmässig.
  • Aktivieren Sie den Firewall-Schutz auf Ihrem Rechner.
  • Achten Sie darauf, dass die neusten Updates Ihres Betriebssystems installiert sind.
  • Prüfen Sie, ob Sicherheitsmeldungen des Wartungscenters Ihres Betriebssystems oder Ihrer Hardware-Lieferanten angezeigt werden, auf die Sie reagieren sollten.
  • Sobald Sie den Computer unbeaufsichtigt lassen, melden Sie sich unbedingt ab.
  • Bewahren Sie die Legitimationsmerkmale wie Benutzername, Passwort oder SecurID® nie am gleichen Ort auf.
  • Versenden Sie niemals vertrauliche Informationen über Ihre Bankverbindung per E-Mail.
  • Die LGT wird Sie nie per E-Mail nach persönlichen Daten, Informationen zu Ihrer Bankverbindung oder nach einem Passwort fragen.
  • Geben Sie alle Zahlungen mittels RSA SecurID® frei (Benutzereinstellungen oben rechts in LGT Class E-Banking)

Bei Fragen zur Installation oder zur Sicherheit von LGT Class E-Banking kontaktieren Sie bitte Ihren Kundenberater oder wenden Sie sich direkt an den LGT Class E-Banking Support unter den rechts oben angegebenen Kontaktinformationen. Bitte beachten sie die rechtlichen Hinweise für die Installation und Verwendung von LGT Class E-Banking.

Sämtliche systemmässig aufbereiteten Bankdokumente, wie Bankauszüge oder Bankbelege, die Ihre Kontoverbindungen betreffen, können als E-Dokumente online abgerufen und heruntergeladen werden.

Die LGT ist ein Unternehmen, das auf Nachhaltigkeit achtet. Daher möchten wir Ihnen diese umweltfreundliche und praktische elektronische Methode empfehlen.

Vorteile

  • Umweltfreundlich
  • Reduzierter administrativer Aufwand
  • Zeitgewinn
  • Individuelle (automatische) Verarbeitung möglich

Bei Fragen zu E-Dokumenten kontaktieren Sie bitte Ihren Kundenberater oder wenden Sie sich direkt an den LGT Class E-Banking Support. Bitte beachten Sie die rechtlichen Hinweise für die Installation und Verwendung von LGT Class E-Banking.

Die LGT bietet Ihren Kunden die Möglichkeit elektronische Bestandes- und Transaktionsdaten („E-Daten“) zu beziehen. Die Daten werden täglich auf einem SFTP Server der LGT zur Verfügung gestellt, welche anschliessend manuell oder automatisiert heruntergeladen werden können. Voraussetzung für den Serverzugriff ist eine fixe IP Adresse des Kunden. Für eine sichere Verbindung zwischen Kunde und LGT Server wird das Public/Private Key Verfahren verwendet. 

Folgende zwei Datenpakete stehen zur Auswahl: 

SWIFT Meldungen
Das SWIFT Datenpaket enthält folgende Meldungen im SWIFT Format:
MT535, MT536, MT940, MT950, MT999, MT300, MT320, MT330, MT350, MT515; MT544, MT546, MT566, MT599, MT600

LGT Standard
Das LGT Standard Datenpaket enthält ein Positionsfile, ein Transaktionsfile und ein Wechselkursfile. Alle drei Dateien werden sowohl im CSV, als auch im XML Format zur Verfügung gestellt.

Standardmässig werden beide Datenpakete (SWIFT und LGT Standard) geliefert. Die Lieferung kann je nach Bedürfnis auch auf ein Datenpaket beschränkt werden. Die Daten werden per Buchungsdatum geliefert. 

Finden Sie hier weitere detaillierten E-Daten Informationen:

E-Daten Dokumentation

Beispielmeldungen

Wertetabellen

Allgemeine Fragen und Tipps

  • Wie kann ich mich in LGT Class E-Banking anmelden?
    Starten Sie LGT Class E-Banking über die Verknüpfung auf Ihrem Desktop. Falls Sie keine Verknüpfung auf Ihrem Desktop finden, wurde LGT Class E-Banking auf Ihrem Computer möglicherweise noch nicht installiert. Beachten Sie in diesem Fall die Informationen zur Installation.
  • Wo finde ich detailierte Informationen über LGT Class E-Banking?
    Beachten Sie hierzu das Benutzerhandbuch im Bereich Download.

Zahlungsverkehr

  • Wie erfasse ich einen Zahlungsauftrag?
    Beachten Sie hierzu die Beschreibung "Zahlungsverkehr" im Benutzerhandbuch. Das Benutzerhandbuch finden Sie im Bereich Download.
  • Wie erfasse ich einen Börsenauftrag?
    Beachten Sie hierzu die Beschreibung "Wertpapiere" im Benutzerhandbuch. Das Benutzerhandbuch finden Sie im Bereich Download.

Fehlermeldungen

  • "Ungültige Anmeldedaten"
    Sie haben Ihr Passwort falsch eingegeben und/oder Ihr E-Banking-Zugang ist eventuell gesperrt. Wenden Sie sich bitte an den LGT Class E-Banking Support unter den rechts oben angegebenen Kontaktinformationen.
  • "Anmelden an LGT Class nicht möglich, da ihr Zertifikat für die gesicherte Verbindung abgelaufen ist."
    Das Sicherheitszertifikat ist nicht mehr aktuell und wird durch die LGT nicht mehr akzeptiert. Laden Sie die aktuellste Version von LGT Class E-Banking im Bereich Download herunter und installieren Sie diese.
  • "Es konnte keine Verbindung zu [www.lgt.com] hergestellt werden."
    Antivirenprogramme oder Firewalls können unter gewissen Umständen die Ausführung von LGT Class E-Banking beeinträchtigen. Sollten Sie LGT Class E-Banking nach der Installation nicht ordnungsgemäss starten können, überprüfen Sie, ob Ihr Antivirenprogramm oder Ihre Firewall LGT Class E-Banking blockiert.
  • "Es konnte keine Verbindung zum Zentralrechner hergestellt werden."
    Der LGT Class E-Banking-Server ist vorübergehend nicht erreichbar. Bitte versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt erneut.
  • "Die Authentifizierungsmethode "Negotiate" des Internet-Proxy wird nicht von LGT Class E-Banking unterstützt."
    LGT Class E-Banking unterstützt ausschliesslich die Authentifizierungsmethode "Basic".

Bei weiteren Fragen kontaktieren Sie bitte Ihren Kundenberater oder wenden Sie sich direkt an den LGT Class E-Banking Support unter den oben angegebenen Kontaktinformationen. Bitte beachten Sie die rechtlichen Hinweise für die Installation und Verwendung von LGT Class E-Banking.

Mit Ihrem Einverständnis zu den untenstehenden rechtlichen Hinweisen und Bedingungen erhalten Sie Zugriff auf die LGT Class E-Banking Software der LGT Gruppe (nachfolgend "LGT" genannt).

Der Zugriff auf und die Verwendung der LGT Class E-Banking Software ist nur E-Banking Kunden der LGT gestattet. Das Ihnen von der LGT mitgeteilte Passwort ist strikt geheim zu halten und gegen missbräuchliche Verwendung durch unbefugte Dritte zu schützen. Das Passwort darf insbesondere nicht aufgezeichnet oder ungeschützt auf dem Computer und/oder mobilen Endgerät (alle nachfolgend "Endgerät" genannt) abgelegt werden. Die LGT übernimmt keine Haftung für Schäden, die auf die Preisgabe und Verwendung Ihres Passworts zurückzuführen sind. Des Weiteren behält sich die LGT vor, das Passwort erforderlichenfalls zu sperren.

Im Rahmen der Nutzung des LGT Class E-Banking hat die von Ihnen verwendete technische Infrastruktur (z.B. Hardware, Kommunikations-Software) den Anforderungen der LGT zu genügen. Die Anforderungen an die technische Infrastruktur ergeben sich aus dem E-Dienstleistungsvertrag (nachfolgend "E-Banking Vertrag").

Sie erhalten ein nicht ausschliessliches, weder übertragbares noch abtretbares Nutzungsrecht an der LGT Class E-Banking Software. Es ist untersagt, die LGT Class E-Banking Software in irgendeiner Weise ganz oder teilweise zu verändern, mit anderen Programmen zu vermischen oder in andere Programme zu integrieren, die LGT Class E-Banking Software zu kopieren oder anderweitig zu vervielfältigen oder für andere als die im Rahmen des E-Banking Vertrags vorgesehenen Zwecke zu verwenden oder an Dritte herauszugeben.

Die LGT bietet keine Gewähr für die absolute Fehlerfreiheit der LGT Class E-Banking Software oder das fehlerfreie Funktionieren der LGT Class E-Banking Software mit anderen von Ihnen verwendeten Programmen. Bei Mängeln oder Fehlern an der LGT Class E-Banking Software, die die Funktionsfähigkeit Ihres Endgeräts beeinträchtigen oder aufheben, ist deren Nutzung zu unterlassen und die LGT unverzüglich zu informieren. Die LGT übernimmt keine Verantwortung oder Haftung für Schäden, welcher Art auch immer, die Ihnen durch Mängel oder Fehler an der LGT Class E-Banking Software oder die unsachgemässe Verwendung der LGT Class E-Banking Software verursacht werden.

Die LGT behält sich vor, die LGT Class E-Banking Software jederzeit zu ändern oder zu aktualisieren und die neuen Releases auf dieser oder einer anderen Webseite der LGT zur Verfügung zu stellen.

Sie werden ausdrücklich darauf hingewiesen, dass die nach dem Stand der Technik verschlüsselten Daten mit der Nutzung der E-Dienstleistungen über ein öffentliches Netz (Dial-Up, Standleitung oder Internet) übermittelt werden. Unverschlüsselt bleiben jedoch der Sender und Empfänger, weshalb der Rückschluss auf eine bestehende Geschäftsbeziehung für Dritte möglich ist. Die Datenübermittlung kann grenzüberschreitend erfolgen, selbst wenn sich der Sender und Empfänger im selben Staat befinden.

Bitte beachten Sie auch die Rechtlichen Hinweise (z.B. Nutzungsbedingungen, Datenschutzerklärung, Besondere Rechtliche Hinweise) auf der Startseite der LGT Webseite (www.lgt.com).

Durch Anklicken der Checkbox "Rechtliche Hinweise akzeptieren" bestätigen Sie, die vorstehenden Bedingungen zu akzeptieren, die rechtlichen Hinweise zur Kenntnis genommen zu haben und allfällige rechtliche Einschränkungen einzuhalten.