Skip navigation Scroll to top

VALUES WORTH SHARING
Scroll to top
  • Rechtliche Hinweise
  • Automatischer Informationsaustausch (AIA)

Rechtliche Hinweise

Personen, welche Informationen auf den im Internet publizierten Webseiten der LGT Bank (Schweiz) AG (nachfolgend „LGT“) abrufen, erklären sich mit nachstehenden Bedingungen einverstanden. Allfällige Spezialabreden zu einzelnen Dienstleistungen bzw. Produkten der LGT treten neben diese Bedingungen; im Widerspruchsfall gehen die Spezialabreden jedoch vor:

1. Zugriff

Sämtliche Informationen auf diesen Webseiten sind nicht bestimmt für Abruf durch Personen oder Gesellschaften aus Staaten, in denen der Abruf dieser Informationen zu einer Registrierungspflicht für LGT führen würde. Im Weiteren ist der Abruf von Informationen auf diesen Webseiten nicht gestattet für Personen, die einer Rechtsordnung unterstehen, welche den Abruf von Informationen auf den Webseiten der LGT verbietet.

2. Keine Offerte oder Empfehlung

Sämtliche Informationen auf diesen Webseiten sind keine Kaufaufforderungen, welcher Art auch immer, sondern dienen lediglich der Information und der Nutzung durch den Empfänger. Entsprechend werden auch keine Aufträge im Zusammenhang mit Finanztransaktionen, welche über das Mitteilungsfenster oder E-Mail erteilt werden, entgegengenommen. Im Weiteren begründen keine der Informationen auf diesen Webseiten eine Empfehlung zum Erwerb oder zur Veräusserung von Anlageprodukten oder zur Ausübung anderer Transaktionen. Wenn Sie uns von sich aus über das Mitteilungsfenster oder per E-Mail kontaktieren, verstehen wir dies als Ermächtigung und Zustimmung Sie in der entsprechenden Angelegenheit ebenfalls zu kontaktieren.

3. Keine Beratung

Die auf den LGT Webseiten publizierten Informationen und Meinungen dienen nicht der Anlageberatung und stellen in keiner Weise eine Beratung in rechtlichen, steuerlichen, wirtschaftlichen oder sonstigen Belangen dar. Sie sind als Entscheidungsgrundlage ungeeignet. Bevor Sie sich zu einer konkreten Handlung entscheiden, sollten sie sich durch einen hierfür qualifizierten Experten beraten lassen.

4. Keine Garantie für Aktualität, Richtigkeit oder Vollständigkeit der Informationen

Die Inhalte der  LGT Webseiten können jederzeit und ohne vorherige Ankündigung geändert werden. Markt- und Anlageberichte auf diesen Webseiten sind von unseren Mitarbeitern verfasst. Die Berichte basieren auf Informationen, von welchen wir glauben, dass sie aus zuverlässigen Quellen stammen. Trotzdem können wir nicht für den Inhalt dieser Berichte garantieren, noch können sie als komplette Abhandlungen oder Zusammenfassungen der darin erwähnten Wertpapiere, Märkte oder Entwicklungen betrachtet werden. LGT prüft und aktualisiert die Informationen auf ihren Webseiten ständig. Trotz aller Sorgfalt können sich die Daten inzwischen verändert haben oder beruhen auf fehlerhaften Angaben Dritter. Eine Haftung oder Garantie (auch gegenüber Dritten) für die Aktualität, Richtigkeit, Genauigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen kann daher nicht übernommen werden. LGT ist insbesondere nicht verpflichtet, nicht mehr aktuelle Informationen von den Websiten zu entfernen oder sie ausdrücklich als solche zu kennzeichnen. Die Weiterverbreitung der Inhalte der Websiten und deren vollständige oder auszugsweise Wiedergabe sind nicht gestattet. Die Tatsache, dass ein Benutzer Zugriff auf die Webseiten nimmt, macht ihn nicht zu einem Kunden der LGT.

5. Die LGT Anlageprodukte sind nicht in allen Ländern der Welt zum öffentlichen Vertrieb zugelassen

Die auf den LGT Webseiten enthaltenen Informationen richten sich nicht an spezifische Personen; sie sind generell für die an LGT Anlageprodukte interessierte Leserschaft bestimmt. Der Erwerb von Anlageprodukten sollte auf jeden Fall erst nach dem ausführlichen Studium der aktuellen Verkaufsprospekte mit eingeschlossenem Anlagereglement sowie der Geschäftsjahres- bzw. Halbjahresberichte erfolgen. Die LGT Anlageprodukte sind nicht in allen Ländern der Welt zum Vertrieb zugelassen. Die LGT Webseiten sind nicht für Personen bestimmt, die einer Rechtsordnung unterstehen, die die Publikation bzw. den Zugang zu den LGT Webseiten (aufgrund der Nationalität der betreffenden Person, ihres Wohnsitzes oder aus anderen Gründen) verbietet. Personen, auf die solche Einschränkungen zutreffen, ist der Zugriff auf die LGT Webseiten nicht gestattet.
Die LGT Anlageprodukte wurden insbesondere nicht im Einklang mit Anlagegesellschaften nach dem United States Investment Company Act of 1940 (in der gültigen Fassung) registriert und diese Wertpapiere wurden nicht nach dem United States Securities Act of 1933 (das "Gesetz") registriert. Die LGT Anlageprodukte werden nicht in den USA oder an US-Personen (nach Definition in Regulation S des Gesetzes) angeboten, veräussert oder geliefert.. Nichts hierin stellt ein Angebot oder eine Aufforderung dar zur Investition in solche Anlageprodukte in den USA oder an US-Bürger.
Der Begriff "USA" umfasst im Sinne dieses Dokuments die Vereinigten Staaten von Amerika, alle ihre Gliedstaaten, Territorien und Besitzungen sowie alle Gebiete, die ihrer Rechtshoheit unterstehen.
Es dürfen im Vereinigten Königreich nur Kollektivanlagen öffentlich angeboten und vertrieben werden, welche in diesem für den öffentlichen Vertrieb zugelassen bzw. registriert sind. Die LGT Anlageprodukte sind im Vereinigten Königreich nicht registriert. Die Informationen auf den LGT Webseiten richten sich daher nicht an britische Anleger (UK Residents).

6. Verknüpfte Webseiten (Links)

Bei Webseiten, die mit den LGT Webseiten verknüpft sind, bzw. die Links auf LGT Webseiten enthalten, ist zu beachten, dass diese dem Einfluss der LGT völlig entzogen sind, weshalb die LGT für Richtigkeit, Vollständigkeit und Rechtmässigkeit des Inhaltes solcher Webseiten sowie für allfällige darauf enthaltene Angebote und Dienstleistungen keinerlei Verantwortung übernimmt.
Für Links, die von einer fremden Webseite auf eine LGT Webseite führen, ist stets vorgängig die ausdrückliche, schriftliche Zustimmung der LGT einzuholen.

7. Änderungen oder Ergänzungen der Informationen

LGT behält sich das Recht vor, Änderungen oder Ergänzungen der bereitgestellten Informationen jederzeit ohne vorgängige Ankündigungen vorzunehmen.

8. Lokale gesetzliche Restriktionen

Die LGT Webseiten sind nicht für Personen bestimmt, die einer Rechtsordnung unterstehen, welche die Publikation bzw. den Zugang zu den LGT Webseiten, sei es wegen der Nationalität der betreffenden Person, ihres Wohnsitzes oder aus anderen Gründen, verbietet. Personen, auf die solche Einschränkungen zutreffen, dürfen nicht auf die LGT Webseiten zugreifen. Die auf den LGT Webseiten beschriebenen Dienstleistungen und Produkte können im grenzüberschreitenden Dienstleistungsverkehr zudem Gegenstand lokaler, rechtlicher Einschränkungen sein, sodass es der LGT gegebenenfalls untersagt sein kann, all ihre Dienstleistungen und Produkte in allen Ländern anzubieten.

9. Urheberrecht

Inhalt und Struktur dieser Webseiten sind urheberrechtlich geschützt. Das Abspeichern oder Ausdrucken einzelner Seiten und/oder Teilbereiche der LGT Webseiten ist gestattet, sofern weder die Copyrightvermerke noch andere gesetzlich geschützte Bezeichnungen entfernt werden. Mit dem Abspeichern oder anderweitigem Vervielfältigen von Software oder sonstiger Daten auf den LGT Webseiten gelten die jeweiligen Benutzungsbestimmungen als akzeptiert. Sämtliche Eigentumsrechte verbleiben bei der LGT. Das (vollständige oder teilweise) Reproduzieren, insbesondere die Verwendung von Texten, Textteilen oder Bildmaterial, Übermitteln (elektronisch oder mit anderen Mitteln), Modifizieren, Verknüpfen oder Benutzen der LGT Webseite für öffentliche oder kommerzielle Zwecke bedarf der vorherigen Zustimmung der LGT.

10. Haftungsausschluss

Jegliche Haftung für Schäden irgendwelcher Art, die sich aus dem Gebrauch oder dem Zugriff auf die LGT Webseiten oder Links zu Webseiten Dritter ergeben bzw. durch den Abruf von Informationen auf den Webseiten entstehen können, wird ausdrücklich wegbedungen.
Darüber hinaus lehnt LGT jede Haftung ab für Manipulationen am EDV-System des Internet-Benutzers durch Unbefugte ab. LGT weist ausdrücklich auf die Gefahr von Viren und die Möglichkeit von Hackingangriffen hin. Die Benutzung von aktuellen Browser-Versionen und Anti-Virensoftware wird deshalb dringend empfohlen. Mails von unbekannten Absendern sollten nicht geöffnet werden.

11. Datenschutz und Sicherheit der Datenübertragungen

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass Daten, die über ein offenes Netz wie das Internet oder einen E-Mail-Dienst übermittelt werden, für jedermann einsehbar sind. LGT kann die Vertraulichkeit von Mitteilungen oder Unterlagen, die über solch offene Netze übermittelt werden, nicht garantieren. Wenn Sie über ein offenes Netz personenbezogene Informationen bekannt geben, sollten Sie sich der Tatsache bewusst sein, dass Dritte potenziell auf diese Informationen zugreifen und folglich die Daten (wie Namen und Adresse des Absenders und Empfängers) ohne Ihre Zustimmung sammeln und nutzen können. Dritte könnten somit Rückschlüsse auf bestehende oder erst noch einzurichtende Konten und Geschäftsbeziehungen ziehen. Selbst wenn der Absender und der Empfänger im gleichen Land wohnen, erfolgt die Datenübermittlung über solche Netze häufig und ohne Kontrollen auch über Drittstaaten, d.h. auch über Länder, die nicht das gleiche Datenschutzniveau bieten wie Ihr Domizilland.
Ihre Daten können während der Übertragung verloren gehen oder von unbefugten Dritten abgefangen werden. Wir übernehmen für die Sicherheit Ihrer Daten während der Übermittlung über das Internet keine Verantwortung und lehnen jede Haftung für mittelbare und unmittelbare Verluste ab. Aus Datenschutz- und Sicherheitsgründen wird dem Nutzer empfohlen, mittels anderer Kommunikationsmittel mit der LGT in Verbindung zu treten.
Die LGT Webseiten verwenden Cookies, um Informationen über deren Nutzung zu erhalten. Cookies sind kleine Dateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden. Sie speichern Einstellungen, die von Ihnen auf der LGT Webseite vorgenommen werden (z.B. Domizilland-Auswahl). Dadurch müssen bestimmte Angaben bei einem wiederholten Besuch der LGT Webseiten nicht mehr gemacht werden. Sie können die Installation von Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern und allfällige Cookies, die von der LGT Webseite bereits gesetzt wurden, löschen. Mit dem Verzicht auf diese Massnahmen erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies bei der Nutzung der LGT Webseiten einverstanden.

Bei der Nutzung der LGT Webseiten werden Zugriffsdaten (z.B. Log Files, IP-Adresse, Datum und Uhrzeit des Zugriffs, Name der aufgerufenen Datei, Zugriffsstatus, Seite, von der aus der Zugriff erfolgt, Top-Level Domain, verwendeter Webbrowser, verwendetes Betriebssystem) gespeichert. Die LGT und ihre Gruppengesellschaften ausserhalb der Schweiz („LGT Gruppe“) nutzen diese Daten für statistische Zwecke, für technische Auswertungen, für die Optimierung der Serverinfrastruktur, zur Feststellung der Zugriffshäufigkeiten und um Rückschlüsse für eine Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit und der Funktionalitäten ziehen zu können.

Zur Auswertung dieser Daten setzt die LGT Webtrends Analytics, einen Webanalysedienst der Firma Webtrends Inc., 851 SW 6th Ave. Suite 1600, Portland, OR 97204, USA (nachfolgend „Webtrends“ genannt) ein. Die von Webtrends zur Analyse verwendeten Cookies enthalten keine Personendaten. Ihre IP-Adresse wird direkt auf Ihrem Computer gekürzt. Die Übertragung Ihrer IP-Adresse an Webtrends Inc. erfolgt in dieser anonymisierten Form. Webtrends wird Ihre IP-Adresse nicht mit anderen von Webtrends gehaltenen Informationen in Verbindung bringen und Daten nur an Dritte weitergeben, sofern dies gesetzlich vorgesehen ist.

Der Nutzung von Cookies durch WebTrends können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft über folgenden Opt-Out-Link widersprechen: https://ondemand.webtrends.com/support/optout.asp
Im Falle Ihres Widerspruchs zur Nutzung von Cookies durch WebTrends ist es möglich, dass Sie nicht alle Funktionen der LGT Webseiten vollumfänglich nutzen können. Mit dem Verzicht auf einen Widerspruch (Opt-Out) erklären Sie sich mit der Bearbeitung Ihrer Daten durch Webtrends in der beschriebenen Art und Weise und zu den genannten Zwecken einverstanden.
Falls im Rahmen der Nutzung der LGT Webseiten die Erhebung und Bearbeitung von Personendaten (z.B. Name, Anschrift oder E-Mail Adresse, im Zusammenhang mit einem Kontaktformular oder der Bestellung von Publikationen) erforderlich ist, werden die Daten zum Zwecke der Authentifizierung verwendet und auf einem Datenträger der LGT Gruppe in Liechtenstein gespeichert. Des Weiteren werden die Daten, die Sie auf den LGT Webseiten in die entsprechenden Text- oder Suchfelder eingeben, von der LGT Gruppe bearbeitet und gespeichert. Diese Daten werden entsprechend dem jeweils vorgesehenen Zweck verwendet.

Sollte in speziellen Fällen Ihre ausdrückliche Einverständniserklärung zur Datenbearbeitung erforderlich sein, finden Sie an der betreffenden Stelle einen entsprechenden Hinweis.

Innerhalb der LGT Gruppe werden personenbezogene Daten in einer geschützten Umgebung übermittelt und gespeichert. Seitens der LGT Gruppe werden angemessene Massnahmen ergriffen, um sicherzustellen, dass personenbezogene Daten von unberechtigten Dritten nicht eingesehen werden können.

12. Risikohinweis

Eine positive Wertentwicklung in der Vergangenheit ist keine Garantie für eine positive Wertentwicklung in der Zukunft. Das Risiko von Kurs- und Fremdwährungsverlusten sowie Renditeschwankungen aufgrund einer für den Anleger ungünstigen Entwicklung der Wechselkurse kann nicht ausgeschlossen werden. Es besteht die Möglichkeit, dass Anleger nicht den vollen, von ihnen investierten Betrag zurückerhalten. Die bei der Ausgabe und Rücknahme der Anteile erhobenen Kommissionen und Kosten werden dem Anleger individuell belastet und finden deshalb keine Berücksichtigung in der dargestellten Wertentwicklung.
Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass gewisse Anlagen eine hohe Volatilität aufweisen. Solche Anlagen, wie z.B. Derivate können hohen Kursschwankungen ausgesetzt sein, deren Ausmass der Höhe des angelegten Betrags entspricht oder ihn gar übersteigt.
Gewisse spezielle Anlagen können nicht unmittelbar realisierbar sein. Es kann daher für die Anleger schwierig sein, eine Anlage zu verkaufen, den Gewinn zu realisieren oder zuverlässige Informationen über deren Wert zu erhalten oder über das Ausmass des Risikos, dem die Anlage ausgesetzt ist.
Beim Kauf bzw. Verkauf von Anlagen mit Eventualverpflichtung können Sie nicht nur den Betrag, den Sie investiert haben, verlieren, sondern müssen unter Umständen damit rechnen, einen zusätzlichen Betrag zur Zahlung auferlegt zu erhalten.
Potentielle Anleger sollten sich im Weiteren über Steuerfolgen informieren, welche beim Erwerb, Besitz und Verkauf von Anlageprodukten an ihrem Wohnsitz entstehen können, und sich, falls notwendig, an ihrem Wohnsitz beraten lassen.

13. Salvatorische Klausel

Die Ungültigkeit, Widerrechtlichkeit oder Unwirksamkeit einzelner oder mehrerer Bestimmungen dieser Nutzungsbedingungen hindert nicht die Verbindlichkeit des Gesamtwerks.

14. Anwendbares Recht und Gerichtsstand

Der Zugang des Nutzers zu den LGT Webseiten und die Nutzung der LGT Webseiten als auch diese rechtlichen Hinweise unterstehen dem schweizerischen Recht. Ausschliesslicher Gerichtsstand ist Basel.

Rechtliche Hinweise - © LGT Bank (Schweiz) AG - Alle Rechte vorbehalten

Automatischer Informationsaustausch (AIA)

Mit der Zielsetzung, eine internationale Transparenz zu relevanten Kontoinformationen zu schaffen, hat die OECD die Einführung des Common Reporting Standards (CRS) beschlossen. Die Schweiz hat die gesetzlichen Grundlagen mit dem Bundesgesetz über den internationalen automatischen Informationsaustausch in Steuersachen vom 18. Dezember 2015 (AIAG) (SR 653.1) und der Verordnung über den internationalen automatischen Informationsaustausch in Steuersachen vom 23. November 2016 (AIAV) (SR 653.11) geschaffen.

Der Standard sieht vor, dass Staaten, die den AIA untereinander vereinbart haben, gegenseitig Informationen über Finanzkonten austauschen. Nebst der Schweiz haben sich über 100 Staaten, darunter alle wichtigen Finanzzentren, zur Übernahme dieses Standards bekannt.

Die Schweiz sammelt seit dem 1. Januar 2017 Daten und wird diese erstmals im Jahr 2018 austauschen.

Die aktuelle Liste aller Partnerstaaten, mit denen die Schweiz ein AIA-Abkommen abgeschlossen hat, ist auf der Website des SIF veröffentlicht: Partnerstaaten